Einstein begreifen

Einstein wandelte mit seiner Physik die Welt.

 

Photoelektrischer Effekt

Experimentelle Beobachtungen:

Ein Photon wird von einem Elektron absorbiert und das Elektron dadurch aus der Bindung gelößt. Die Energie des Photons muss dazu mindestens so groß wie die Bindungsenergie dieses Elektrons sein.

Äußerer Photoelektrischer Effekt:

Unter dem äußeren photoelektrischen Effekt, versteht man das Freisetzen von Elektronen aus einer Metalloberfläche, die von elektromagnetischer Strahlung getroffen wird.

Innerer Photoelektrischer Effekt:

Photo-Leitung wird in Festkörpern beobachtet, bei denen Elektronen vom Valenzband durch Photonen in das energetisch höher gelegene Leitungsband gehoben werden, so dass die Leitfähigkeit des Materials durch Beleuchtung zunimmt. Dazu muss das Photon eine Energie von mindestens der Bandlücke aufweisen.

 

Mit Lichtgeschwindigkeit zu Ihrer neuen:

Homepage